Wohnungen Pforzheim Versteigerung Deutschland | 2-Zimmerwohnung (Zwangsversteigerung)

2-Zimmerwohnung (Zwangsversteigerung) 

ID: 307848/802273
Nordwestansicht
Nordwestansicht
Wohnungen Pforzheim Versteigerung Deutschland | Nordwestansicht Wohnungen Pforzheim Versteigerung Deutschland | Nordostansicht Wohnungen Pforzheim Versteigerung Deutschland | QR-CODE 2-Zimmerwohnung (Zwangsversteigerung)

Wohnungen
Versteigerung: Schätzwert, Verkehrswert: 52.000,00EUR
DE-75180 Pforzheim, Hirsauer Straße 142
Deutschland

Versteigerungstermin 07.09.2020

Anbieter kontaktieren

Anrede
NameDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
Strasse
Postleitzahl
Ort
LandDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
Ihre eMail-AdresseDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
TelefonDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
- erreichbar am besten von/bis Uhrzeit
Mobiltelefon
- erreichbar am besten von/bis Uhrzeit
 Bitte um Besichtigung
 Bitte um weitere Informationen
 Bitte um Kontakt per Telefon, Mail oder Fax
 Bitte um ähnliche Angebote
Ihre NachrichtDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
Kopie an meine eMail-Adresse senden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
Anbieter/gewerblich Sonstige: Info >>>
  immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG
Herr Media GmbH & Co.KG
techn. Dienstleister der Gerichte
Bannwaldallee 38a
DE 76185 Karlsruhe
Kontakt  ( Impressum )  eMail
  telephon 0721-66336970
Homepagereedb,link
 eMail
 Alle Angebote des Anbieters
Details
Wohnfläche: 

78,0 m² 

  
Schätzwert,
Verkehrswert:
Nebenkosten: 

Der angegebene Kaufpreis entspricht dem vom Amtsgericht auf Basis eines Sachvers  

 
Dachboden 

1  m² 

Keller 
yes,Keller
Parkplatz 
yes,Parkplatz
Garage 
yes,Garage
Carport 
yes,Carport
Extras
Möbliert
yes,Möbliert
#Wohnungen #Pforzheim #Deutschland
Kurzbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 2-Zimmerwohnung Nr. 4 im Dachgeschoss mit Spitzboden und Keller im Kellergeschoss in einem dreigeschossigen Wohn- und Geschäftshaus. Des Weiteren gelangt der Kellerraum Nr. 5 zur Versteigerung.

VERSTEIGERUNGSDATEN:

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.09.2020 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Pforzheim, Lindenstraße 8, 75175 Pforzheim, Raum I, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert: 52.000,00 €

Lfd. Nr. 3
Kellerraum
Verkehrswert: 1.500,00 €

Bitte beachten Sie: Der angegebene Kaufpreis entspricht dem vom Amtsgericht auf Basis eines Sachverständiger-Gutachten festgesetzten Verkehrswert. Der tatsächliche Kaufpreis ergibt sich erst im Versteigerungstermin.

Hinweis: Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren sowie das Gutachten sind abrufbar auf www.versteigerungspool.de unter dem Aktenzeichen 1 K 64/19.

OBJEKTDATEN:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 2-Zimmerwohnung Nr. 4 im Dachgeschoss mit Spitzboden und Keller im Kellergeschoss in einem dreigeschossigen Wohn- und Geschäftshaus. Des Weiteren gelangt der Kellerraum Nr. 5 zur Versteigerung.

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in 2 einzelne Zimmer und einen offenen Bereich Kochen/Essen/Wohnen mit achteckigem Turmzimmerchen. Die Wohnfläche beträgt ca. 78 m². Zum Wohnungseigentum gehören auch der nicht ausgebaute Spitzboden (Speicher) über der Wohnung, der über eine Einschubtreppe im Flur zugänglich ist und der Kellerraum Nr. 4.

Die Wohnung ist zwar auf den ersten Blick in einem teilmodernisierten Zustand mit insgesamt mittlerem Ausstattungsstandard, sie weist allerdings verschiedene erhebliche Mängel auf, die vermuten lassen, dass weite Teile des Ausbaus nicht fachgerecht erfolgt sind. Es ist davon auszugehen, dass die Wohnung in diesem Zustand nicht, bzw. nicht nachhaltig vermietbar ist. Um die Wohnung in einen nachhaltig vermietungsfähigen Zustand zu bringen, ist eine fachgerechte Komplettsanierung erforderlich.

Zum Zeitpunkt der Besichtigung war die Wohnung noch nicht vollständig geräumt, sie wurde nicht mehr bewohnt und war nicht geheizt. Der Gasanschluss im KG ist seit 25.06.2019 von den Stadtwerken gesperrt und verplombt.

Gebäudebeschreibung:

Das voll unterkellerte Wohn- und Geschäftshaus wurde ca. 1905 errichtet und hat ein ausgebautes Dachgeschoss und einen darüber nicht ausgebauter Spitzboden. Das Gebäude ist nach Wohnungseigentumsgesetz (WEG) in fünf Einheiten aufgeteilt. Das denkmalgeschützte Eckgebäude wurde 1905 in Renaissance- und Jugendstilarchitektur erstellt. Auf- und Ausbau entsprechen in Teilbereichen noch dem Baujahr, der bauliche Zustand ist mäßig, der Modernisierungs- und Sanierungsbedarf am Gemeinschaftseigentum ist hoch.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020 

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Pforzheim (ca. 125.000 Einwohner), im Stadtteil Dillweißenstein (ca. 9.000 Einwohner) in einfacher und verkehrsbelasteter Wohnlage.

Das Eckgrundstück liegt an einer Hauptverkehrsstraße (Bundesstraße B 463). Es entstehen Beeinträchtigungen durch Verkehrsimmissionen der stark befahrenen und engen Hirsauer Straße. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus dreigeschossigen Wohn- und Geschäftshäusern. Die Entfernung zum Zentrum Pforzheim beträgt ca. 3,7 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind ca. 200 m und eine Bushaltestelle ca. 50 m entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020 
Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.

WICHTIGE INFOS:

Gutachten und weitere Details auf https://versteigerungspool.de/zwangsversteigerung/2-zimmerwohnung.307848

Gläubiger: Sparkasse Pforzheim-Calw, Frau Berger, Telefon 07231 99-3626

1) Diese Zwangsversteigerung wird veröffentlicht von immobilienpool.de als technischer Dienstleister im Namen und Auftrag der jeweiligen Amtsgerichte - eine Maklertätigkeit erfolgt nicht.

2) Ausführliche Informationen zur Zwangsversteigerung, zu Terminaufhebungen und evtl. das Gutachten erhalten Sie unter www.versteigerungspool.de durch die Eingabe des Aktenzeichens 1 K 64/19.

3) Aus rechtlichen Gründen erteilen wir keine Auskünfte. Fragen zum Objekt richten Sie bitte  an den Gläubiger/-Vertreter, sofern dieser vom Amtsgericht mitgeteilt wurde.

4) Alle Angaben ohne Gewähr. 

Haftungsbeschränkung

die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr.
Bitte schauen Sie kurz vor dem Versteigerungstermin unter Angabe des jeweiligen Aktenzeichens unter www.versteigerungspool.de nach, ob der Termin tatsächlich stattfindet - vielen Dank! 

bookmark this page:

rss feed Digg.com Folkd Google Reddit Linkarena

Anzeigen

load datadata load ...