İki aile evi Öblarn Açık artırma / rehine Avusturya | Doppelwohnhaus - Zwangsversteigerung

Doppelwohnhaus - Zwangsversteigerung 

reedb-id: 724205
Iletişim bilgileri:

Versteigerungsdatum und -zeit: am 12.11.2019 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Erdgeschoss, Verhandlungssaal 

İki aile evi
Açık Arttırma: tahmini, piyasa değeri: 283.495,05EURnet fiyat
AT-8960 Öblarn, Nr. 124
Bundesland Steiermark, Avusturya

Açık artırma tarihi 12.11.2019

satıcı/mahkeme:
  BG Schladming
Bezirksgericht
Hauptplatz 18
AT 8970 Schladming
temas  
   
detay
özellik: 

1.194 m² 

  
tahmini,
piyasa değeri:
#İkiAileEvi #Öblarn #Avusturya
kısa açıklama

Die zu versteigernde Liegenschaft
GB 67208 Öblarn EZ 271, 1/1-Anteil,
B-LNr. 3, besteht aus zwei
Gebäudeteile, welche teilweise als
Doppelwohnhaus genutzt werden,
sowie zwei Nebengebäude in 8960
Öblarn Nr. 124 mit dem Grundstück
Nr. 430/2 mit einer
Gesamtgrundstücksfläche im
Ausmaß von 1.194 m².
Infrastruktur/Grundstücksdaten:
Lage:
Die Liegenschaft befindet sich im
Gemeindegebiet „Öblarn“ am
Ortsende gegen Osten an der alten
Landesstraße.
Form:
Rechteckig
Neigung Gelände,
Bodenbeschaffenheit:
geneigt von Süd nach West
Zufahrt:
Abgehend von öffentlicher Straße
„alte Landesstraße“, zur
Liegenschaft
Bodenkontaminierung:
Die Bewertung erfolgt
kontaminationsfrei. Ob
Bodenverunreinigungen vorliegen,
wurde
nicht erhoben, da die dafür
notwendigen Untersuchungen den
geforderten Umfang der
Begutachtung übersteigen würden.
Im Verdachtsflächenkataster des
Umweltbundesamtes
ist das bewertungsgegenständliche
Grundstück nicht verzeichnet.
Auszug aus dem
Verdachtsflächenkataster:
Informationen zu:
Bundesland: Steiermark
Bezirk: Liezen
Gemeinde: Öblarn (67208)
Katastralgemeinde: Öblarn (67208)
Grundstücksnummer: 430/2
Information: Dieses Grundstück ist
nicht im Verdachtsflächenkataster
oder
Altlastenatlas verzeichnet.
Nutzung:
Das vorliegende Objekt wird als
Doppel-Wohnhaus genutzt.
Aufschließung, Infrastruktur:
Strom: Energie Steiermark
Wasser: Ortswasserleitung
Abfuhr der Fäkalien: Öffentlicher
Kanal
Oberflächenwasser: Öffentlicher
Kanal, Versickerung auf eigenem
Grund
Telefon: Öffentliche Netzleitung
Einfriedung: Einzäunung
Außenanlage: Grünfläche
Heizung: Zentralheizung - Pellets mit
Radiatoren
Widmung: Allgemeines Wohngebiet:
Bebauungsdichte: 0,2 – 0,5
Auf der Liegenschaft befinden sich 2
Gebäudeteile, welche teilweise aös
Doppelwohnhaus genutzt
werden, und 2 Nebengebäude
(Lagerhütte 1 + 2).
Gebäudeteil 1:
Baugenehmigung: ca. 1949/1950,
Benützungsbewilligung: liegt nicht
vor,
rechtskräftiger Bestand auf Grund
„Versteinerungsprinzip“
Gebäudeteil Zubau:
Baugenehmigung: 06.07.2006,
Benützungsbewilligung: noch nicht
erteilt
Raumprogramm:
Wohnhaus bestehend aus Keller-
Sockelgeschoß, Erdgeschoss und
Dachgeschoss.
S o c k e l g e s c h o s s –
bestehend aus:
Stiegenhaus Keller;
E r d g e s c h o ß – bestehend aus:
Windfang, Vorraum, WC, Bad,
Schlafzimmer, Küche, Wohnzimmer
D a c h g e s c h o ß – bestehend
aus:
Stiegenhaus, 3 Zimmer, Balkon
Technische Beschreibung
(Gebäudeteil 1)
Fundamente/Kellerwände:
Betonmauerwerk
Außen-/Mittelwände: Holzriegelbau
Fassade: Holzschalung, tlw. VWSSystem
Decke: Tramlage
Dachstuhl bzw. Eindeckung: Pfetten-
Dachstuhl,
Dacheindeckung hart
Satteldach
Innentreppen: Holztreppe
Fußböden: Holzboden, PVC, Fliesen
Fenster: tlw. Holzverbundfenster
Innentüren: Vollholz mit Holzzargen
Außentüren: Vollholz mit
Isolierglaseinsatz
Heizung: Zentralheizung,
Radiatoren, Einzelofenfeuerung
Wandbeläge: Zimmer, Wohnräume -
Putzflächen, Anstrich
Bäder, WCs - Fliesenbelag
Balkon: Holzbalkon, Holzgeländer
Zustandsbeschreibung:
Der vorliegende Gebäudeteil 1
wurde ca. 1949/1950 nach dem
damaligen einfachsten Standard
errichtet. Somit ein Alter von ca. 70
Jahren.
Der Wohnbereich entspricht nicht
mehr den Anforderungen des
Jahres 2019.
Vor allem die Raumgestaltung-,
Hygiene-, Installationstechnik-,
Wärmedämmung, etc.,
sohin ist in diesem Zustand keine
Wohnnutzung möglich.
Die regelmäßigen
Erhaltungsarbeiten wurden in
geringstem Ausmaß durchgeführt.
Durch den Sachverständigen
erfolgte nur eine augenscheinliche
Besichtigung des
Bewertungsobjektes. Eine weitere
bauliche Untersuchung des
Gebäudes oder seiner Teile wurde
nicht durchgeführt. Somit kann das
Vorliegen von augenscheinlich nicht
erkennbaren Ausführungsmängel
oder Bauschäden nicht
ausgeschlossen werden.
Gebäudeteil 2 - Baujahr 2006/2007
Raumprogramm:
Wohnhaus bestehend aus Keller-
Sockelgeschoß, Erdgeschoss und
Dachgeschoss.
S o c k e l g e s c h o s s –
bestehend aus:
Garage, Stiegenhaus, Schleuse,
Heizraum, Pellets-Lager
E r d g e s c h o ß – bestehend aus:
Windfang/Diele, Bad/Dusche/WC,
Terrasse,
Wohnen/Essen/Küche
D a c h g e s c h o ß – bestehend
aus:
Stiegenhaus, Bad, Schlafzimmer,
Kinderzimmer
Technische Beschreibung
(Gebäudeteil 2)
Fundamente/Kellerwände:
Stahlbeton
Außen-/Mittelwände: Holzriegelbau
Fassade: tlw. Holzschalung
Decke: Tramlage
Dachstuhl bzw. Eindeckung Pfetten-
Dachstuhl,
Dacheindeckung hart
Satteldach
Innentreppen: SG/EG - Massivtreppe
mit Fliesenbelag
EG/DG - Holztreppe
Fußböden: Fliesen, Parkett
Fenster: Holzisolierglasfenster
Innentüren: Vollholz mit Holzzargen
Außentüren: Vollholz mit
Isolierglaseinsatz
Heizung: Zentralheizung, Pellets,
Radiatoren, Einzelofenfeuerung
Außenanlage: tlw. Asphalt,
Pflastersteine, Grünflächen,
Schotterflächen
Wandbeläge: Zimmer, Wohnräume -
Putzflächen, Anstrich
Bäder, WCs - Fliesenbelag
Balkon: Holzbalkon, Holzgeländer
Zustandsbeschreibung:
Die regelmäßigen
Erhaltungsarbeiten wurden
durchgeführt. Das Objekt weist keine
offensichtlichen
Bauschäden auf.
Durch den Sachverständigen
erfolgte nur eine augenscheinliche
Besichtigung des
Bewertungsobjektes. Eine weitere
bauliche Untersuchung des
Gebäudes oder seiner Teile wurde
nicht durchgeführt. Somit kann das
Vorliegen von augenscheinlich nicht
erkennbaren Ausführungsmängel
oder Bauschäden nicht
ausgeschlossen werden.
Lagerhütte 1
Abmessung: 08,70/03,50,
erdgeschossig,
Ausführung: einfacher Holzriegelbau
mit Satteldach, nicht beheizt
Lagerhütte 2
Abmessung: 07,50/2,20 +
01,50/2,00, erdgeschossig
Ausführung: einfacher Holzriegelbau
(ehemaliger Bürowagen), nicht
beheizt
Außenanlage
Freifläche, teilweise Pflasterung, tlw.
Asphalt bzw. Grünfläche,
Schotterfläche

Vadium: 28.349,50 EUR
Geringstes Gebot: 212.621,31 EUR 

feragat

Tüm veriler yaklaşık olarak. Veri.

Die Daten zu diesem Objekt /Immobilie wurden manuell (nicht vom Anbieter) eingepflegt.
Für Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.
Die aktuellen Daten entnehmen Sie gegebenenfalls von der angegebenen Seite oder setzen
Sie sich mit dem Anbieter in Verbindung. 

bookmark this page:

 Digg.com Folkd Google Reddit Linkarena

Reklamlar

load datadata load ...