Σπίτια / ενιαία οικογένεια Hinterkoflach Δημοπρασία / Αποκλεισμός Αυστρία | Grazerstraße 5 -

Grazerstraße 5 - Zwangsversteigerung 

reedb-id: 644470
Τα στοιχεία επικοινωνίας:

Versteigerungsdatum und -zeit: am 17.12.2018 um 9:00 Uhr
Versteigerungsort: Saal 18/I 

Σπίτια / ενιαία οικογένεια
Δημοπρασία: κατ 'εκτίμηση αξία της αγοράς: 174.000,00EUR
AT-8580 Hinterkoflach, Grazerstraße 5
Bundesland Steiermark, Αυστρία

ημερομηνία Δημοπρασίας 17.12.2018

προμηθευτής/δικαστήριο:
  BG Voitsberg
Bezirksgericht
Christian-Niederdorfer-Gass 1
AT 8570 Voitsberg
επαφή 
  
λεπτομέρεια
ιδιοκτησία: 

487 τ.μ 

  
κατ 'εκτίμηση, πώληση αγοραία αξία:
Σύντομη περιγραφή

Die Liegenschaft EZ 258 KG 63332 Köflach, bestehend aus den Grundstücken 4/2 und .43/2 mit dem darauf errichteten gemischt genutzten Gebäude Grazerstraße 5, befindet sich im Köflacher Stadtzentrum im Bereich des „unteren Hauptplatzes“.
Im Norden grenzt ein Mühlgang an die Bewertungsliegenschaft, die südliche Grenze bildet die Grazerstraße. Ostseitig schließt das zum öffentlichen Gut gehörige Grundstück 470 an das Gebäude Grazerstraße 5. Westseitig ist das Objekt Grazerstraße 3 angebaut.
Das Gst .43/2 ist ein ebenes, unregelmäßig geformtes Grundstück mit einem katastralen Ausmaß von 406 m², fast zur Gänze bebaut und grenzt im Süden an die Grazerstraße.
Überwiegend mit dem Gebäude Grazerstraße 5 bebaut. Im östlichen Bereich ist
ein kleiner, gepflasteter Flächenanteil unbebaut.
Das Gst 4/2 ist ein ebenes, nahezu rechteckiges Grundstück im Ausmaß von 81 m², welches durch den Mühlgang vom Gst .43/2 getrennt wird; auf dieser Fläche ist eine Garage errichtet. Die Einfahrt zu diesem Grundstück ist von der im Norden vorbei-führenden Gartengasse gegeben. Es ist hier ein Schiebetor montiert, der nicht bebaute Grundstücksteil ist als Freifläche gestaltet.
Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass der südliche Teil der Doppelgarage auf dem überdeckten Mühlgang steht (Gst 443/1 öffentl. Gut/Gewässer).
Ver-u. Entsorgungseinrichtungen:
Wasserversorgung: Städtisches Wasserleitungsnetz
Abwasserentsorgung: Kommunales Kanalnetz
Stromanschluss: Stadtwerke Köflach
Fernwärmeanschluss vorhanden
Flächenwidmung: Kerngebiet - Bebauungsdichte: 0,2 bis 2,5
Ein Energieausweis gem. Energieausweis-Vorlage- Gesetz (EAVG) 2006 liegt nur für den Gebäudeteil „Imbissstube“ im Erdgeschoss vor. Für den überwiegenden Teil des gegenständlichen Objektes gibt es keinen Energieausweis.
Die ehemals gewerblich genutzten Räumlichkeiten im Erdgeschoss stehen derzeit leer.
2 Wohnungen im Obergeschoss werden eigengenutzt bzw. von der Mutter des Verpflichteten bewohnt.
Die dritte Wohnung ist nicht bewohnt, da die Renovierungsarbeiten nicht zur Gänze abgeschlossen sind bzw. ein Zugang derzeit nur über eine provisorische Holzstiege möglich ist.
Gebäude:
A) Haus Grazerstraße 5:
In der Stadtchronik von Köflach ist das gegenständliche Bauwerk bereits 1493 als „Hofstatt“ mit Hammerschmiede und Mühle erwähnt. 1870 wurde umgebaut und vergrößert. In den folgenden Jahrzehnten kam es immer wieder zu diversen Umbauten und Nutzungsänderungen.
Bis in die Nachkriegszeit wurde in diesem Gebäude ein Hufschmiede betrieben. In den Fünfzigerjahren hat eine Putzerei u. Färberei ihren Betrieb aufgenommen.
Ob die Liegenschaft (u.U. im Bereich der ehemaligen Putzerei) Kontaminationen aufweist, konnte nicht überprüft werden.
Bis Ende 2015 wurden im Erdgeschoss eine Gaststätte (Quattro-Bar) und ein Imbisslokal (Kebab)betrieben. Die Räumlichkeiten der ehemaligen Putzerei werden als Abstellräume genutzt bzw. sind hier noch Maschinen und Geräte untergebracht, die seinerzeit dem Betrieb der Putzerei dienten.
Im OG sind zwei bewohnbare Wohneinheiten errichtet. Die dritte Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar.
Die letzte Baubewilligung für den Umbau und der Generalsanierung des Objektes wurde von der Stadtgemeinde Köflach mit Bescheid H 10/2-1989 vom 6.6.1989 erteilt.
Benützungsbewilligung erteilt am: 15.07.2003
Nicht unterkellerter Massivbau mit
- Erdgeschoss
- 1.Stock
- und nicht ausgebautem Dachgeschoss.
Satteldach, Eterniteindeckung, gemauerte Kaminköpfe, Dachrinnen und Ablaufrohre montiert, Außenfassade verputzt und gemalt, Nordseite mit Eternit verkleidet, Gewölbe bzw. Holztramdecken über EG, Holztramdecken über OG, 1 Holzstiege mit Holzgeländer
Die 2. Stiege, die als Zugang zur Wohnung 3 diente, wurde abgetragen. Derzeit ist diese Wohnung nur über eine Leiter zugänglich.
Fenster: Überwiegend Kunststoffprofile mit Isolierverglasung,
Eingangsbereiche: Metall/Glas Portal, bzw. Kunststoffrahmen
Innentüren: Einfache Paneeltüren und Holztüren
Fernwärmeheizung (Radiatoren)
Die ehemalige Ölheizung ist nicht mehr in Betrieb – Kessel und Tank sind noch vorhanden.
An der Gebäudenordseite wurden einige Anbauten in einfacher Bauweise angefügt, die jedoch überwiegend auf dem unmittelbar an das Gebäude angrenzenden überdeckten Mühlgang stehen (Überbau auf öffentlichem Gut).
Räumlichkeiten und deren Ausstattung siehe Seite 11 – 13 des Langgutachtens
An der Wohnung 2 im 1. Stock besteht laut Übergabsvertrag vom 1610.2005 ein Wohnrecht für Roswitha Sixt.
Bauzustand: Zustandsnote 4 *,
Bauausstattung: einfach - mittel
B) Nebengebäude - Garage:
Diese Doppelgarage ist auf dem Grundstück 4/2 errichtet und ragt mit dem südlichen Teil in das Fremdgrundstück 443/1 (Mühlgang) hinein. Es handelt sich somit bei diesem Gebäudeteil um einen Überbau auf öffentlichem Gut.
Eingeschossiger Massivbau
Betonflachdach (schadhaft)
2 Metallkipptore an der Ostseite eingebaut
Betonboden
Bauzustand: Schlecht
Bauausstattung: Einfach
In den Räumen der ehemaligen Putzerei sind noch zahlreiche Gegenstände gelagert, die zu entsorgen sind. Auch die ehemalige Heizungsanlage (Ölkessel und Tank) – ist zu demontieren und zu entsorgen. Weiters befinden sich in den beiden Räumlichkeiten der beiden Lokale im Erdgeschoss Gegenstände, die zu entsorgen sind.
Die Kosten der Entsorgung betragen mindestens EUR 5.000,--, die beim Schätzwert bereits berücksichtigt wurden.

Vadium: 17.400,00 EUR
Geringstes Gebot: 99.000,00 EUR 

άρνηση

Όλα τα δεδομένα είναι κατά προσέγγιση. Δεδομένα.

Die Daten zu diesem Objekt /Immobilie wurden manuell (nicht vom Anbieter) eingepflegt.
Für Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.
Die aktuellen Daten entnehmen Sie gegebenenfalls von der angegebenen Seite oder setzen
Sie sich mit dem Anbieter in Verbindung. 

bookmark this page:

 Digg.com Folkd Google Reddit Linkarena

Διαφημίσεις

load datadata load ...