Château/ Immobilier special Auxonne Achat France | Herrliches Schlossanwesen im Burgund

Herrliches Schlossanwesen im Burgund 

ID: 1726/49786
Information de contacte :

Klaus Miegel
IIM GmbH
Im Thal
82377 Penzberg
Tel.: +49 (0) 8856-804210
Fax: +49 (0) 8856-804211 

Aussenansicht
Aussenansicht
Château/ Immobilier special Auxonne Achat France | AussenansichtChâteau/ Immobilier special Auxonne Achat France | LuftbildChâteau/ Immobilier special Auxonne Achat France | Park im SommerChâteau/ Immobilier special Auxonne Achat France | Salon 1Château/ Immobilier special Auxonne Achat France | Galerie 2Château/ Immobilier special Auxonne Achat France | SchlafenChâteau/ Immobilier special Auxonne Achat France | Restaurant WintergartenChâteau/ Immobilier special Auxonne Achat France | AussenpoolChâteau/ Immobilier special Auxonne Achat France | StallChâteau/ Immobilier special Auxonne Achat France | QR-CODE Herrliches Schlossanwesen im Burgund

Château/ Immobilier special Achat
10.900.000,00EUR
FR-21130 Auxonne
Bourgogne-Franche-Comté, France

Disponible à partir comme convenu

demander plus d'information

Titre
nomCes champs sont des champs de devoir et doivent être remplis.
rue
Code postal
ville
paysCes champs sont des champs de devoir et doivent être remplis.
Votre adresse e-mailCes champs sont des champs de devoir et doivent être remplis.
téléphoneCes champs sont des champs de devoir et doivent être remplis.
- meilleur niveau possible de / à temps
téléphone mobile
- meilleur niveau possible de / à temps
 Demander inspection
 Demander plus d'informations
 SVP, contactez par téléphone, mail ou par fax
 Demander des offres similaires
votre message
Envoyez une copie à mon adresse e-mail.
Ces champs sont des champs de devoir et doivent être remplis.J'ai noté laPolitique de confidentialité
Ces champs sont des champs de devoir et doivent être remplis.Ces champs sont des champs de devoir et doivent être remplis.
Fournisseur/Agent Immobilier: Info >>>
 Herr Klaus Miegel
Im Thal 2
DE 82377 Penzberg
Contacte  ( Mention d'impression ) e-mail
 telephon +49 (0) 8856-932729
Fax: +49 (0) 8856-932730
Mobil: 0171-3346906
Page d'accueilreedb,link
 eMail
 Toutes les offres du fournisseur
Détails
Pièce: 

31 

  
Surface habitable: 

1.545,0 m² 

Terrain: 

403.671 m² 

 
Prix:
Commission de l'acheteur/locataire: 
3,57 %
Chauffage: 

huile 

  
Année de construction: 

1865 

  
Surface utile

900 

 m² 

12 

Salles de bain / WC
Cave 
yes,Cave
Options
Cuisine intégrée
yes,Cuisine intégrée
Chenet
yes,Chenet
Piscine
yes,Piscine
Sauna
yes,Sauna
Lodger plat
yes,Lodger plat
Description courte

Das Objekt wurde als Jagdschloss und großartiger Herrensitz um 1865 zusammen mit dem Canal de Bourgogne erbaut. Durch seine einzigartige Lage im Herzen der historischen Region Burgund mit seinem milden Klima ist das Château ein Juwel von ganz besonderem Reiz.

Das Objekt wurde in den letzten Jahren umfassend saniert, restauriert, modernisiert und mit hochwertiger Technik ausgestattet, so dass es sich heute mit dem Standard eines internationalen Schlosshotels der Luxusklasse präsentiert.

Das Objekt verfügt über einen Privatflugplatz (Graspiste (800 m x 50 m direkt hinter dem Schloss). In die Parkanlage ist ein Musterweingut mit 2.000 Rebstöcken integriert.

Das Objekt wurde als Jagdschloss um 1865 als freistehendes 3-geschossiges Gebäude mit insgesamt ca. 950 m² Wohnfläche, voll unterkellert, mit einem Walmdachstuhl mit Hartdeckung in sehr guter Massivbauweise fertig gestellt.

Die zum Schloss gehörenden 4 Nebengebäude sind in angepasster Form und Gestaltung zum Hauptgebäude in Massivbauweise mit Satteldachstuhl und Hartdeckung errichtet. Bis auf eine Teilunterkellerung des Appartementhauses sowie des Fitnessgebäudes sind die übrigen zwei Nebengebäude nicht unterkellert. 

Exposition

Weitere Burgen, Schlösser, Landsitze, Klöster, Schlosshotels und repräsentative Anwesen
finden Sie unter www.iim.de/schloss

Diskretionsangebote finden Sie unter www.iim.de/schloss/diskretion

Das Areal mit rund 400.000 m² Parkanlage liegt in einer Hügel- und Berglandschaft, westlich von Dijon mit eigenem Autobahnanschluss.

Das Areal ist mit der Schlossauffahrt höhengleich und auf seiner Gesamtfläche mit sanften Hügeln durchzogen. Die Parklandschaft besitzt einen gut erhaltenen und gepflegten exotischen Altbaumbestand aus Nadel- und Laubbäumen und wird in Fachbüchern als einzigartiges Arboretum in Frankreich geführt. 
Installation

Umgeben wird das ehemalige Jagdschloß von 400.000 m2 Parkanlagen mit exotischem Baumbestand, Privatflugplatz (Landebahn 800m), einem Weinberg und Küferei, Golf-Driving-Range (Par 3), Tennishartplatz, großzügiger Schwimmbadanlage mit 2 beheizten Freibädern und Gegenstromanlage, Poolhaus mit Fitneß-Center, Sauna etc., weitläufigem Freizeitareal mit Gartenschach und überdachtem Barbecueplatz, rund 12.000 m2 Gehege mit Damwild, Pfauen und Fasanen, eingetragenes Jagdrecht, Schloßkapelle, vier Nebengebäuden (Hausmeisterwohnung, Garagen, Kutscherhaus).

Freibadanlage mit 2 Becken:
5,00 x 7,00 x 1,50 m. und 7,00 x 12,00 x 1,50 m.
mit Gegenstromanlage, Wasseraustausch, mit Außen- und Innenbeleuchtung, Heizung

Tennisplatzanlage:
Hart-Weichplatzbefestigung auf Packlage, Entwässerung, hohe Maschendraht-Einfriedung, Unterstellgebäude aus Holz, Außenanlagen und Umfeldgestaltung.

Ruhe- und Unterhaltungsanlagen:
Freiland-Schachspielanlage (geplättet) und überdachter Grillplatz, Entwässerung,
Beleuchtung und befestigte Umfeldfläche ca. 2.500 m²

Golfplatzanlagen, Driving-Range Par 3

Wildgehege:
Gutes Wildgehege in 2,00 m hoher Maschendrahteinfriedung, Futterplatz und Stallgebäude
aus Holz, Damwild. ca. 15.000 m²

Außenanlagen:
Ver- und Entsorgungsleitungen sind ausreichend vorhanden. Beleuchtungen der Parkflächen, Spazierwege sind großzügig gestaltet. Die Decken der Spazierwege mit Kiesabstreuung. Offene Badebecken gefliest und in gutem Zustand. Fitness-, Bade-, Sauna- und Nassräume in Holz bekleidet und gefliest.

Gartenschachspiel geplättet. Toranlage aus Holz mit seitlichen Einfriedungsteilen. Die Parkplatzflächen und die Freiflächen um die Gebäude sind mit einer sandwassergebundenen Decke mit Kiesabstreuung befestigt. Der Park hat einen gut gepflegten Altbaumbestand aus Nadel- und Laubbäumen, dazu neuen Aufwuchs. Die Gesamtanlage wurde von dem berühmten Gartenbaumeister Eduard André (Jardin du Luxembourg, Paris) als Arboretum gestaltet. 

Autre

Baujahr: 1865
Heizungsart: Zentralheizung

Das Bauwerk als Jagdschloss besitzt barock-klassizistische Formen und eine Rokoko-Ausstattung, die den Schlossbauten seinerzeit zu Eigen waren. Mit ihnen verbindet sich die Großzügigkeit des Bauwerks und der Parkanlage.

Die Fassaden zeichnen sich mit vielen Risaliten, Reliefen und dergleichen aus. Das Fassadenmauerwerk aus Naturstein ist mit profilierten Quadern und Bossen durchsetzt. Die Tür- und Fenstergewände aus profiliertem Naturstein.

Das Schloss ist gut erhalten und gepflegt und zusammen mit den Bauwerken der Nebengebäude in die Parkanlage eingebunden. Das Ganze in einem Rahmen (Gebäude und Parkanlage) hat eine optimale Wirkung.

Diskretionsangebote finden Sie unter www.iim.de/schloss/diskretion 

État

Zustand: TEIL_VOLLRENOVIERT 

bookmark this page:

 Digg.com Folkd Google Reddit Linkarena

Annonces

load datadata load ...